Menü

Sommerfest 2021

Eine gelungene Veranstaltung wie man von allen Teilnehmern hören konnte, sodass man von Wiederholungen ausgehen kann. Eine Beteiligung von 100% der Mitglieder der Schachabteilung wäre natürlich wünschenswert, dürfte aber kaum zu erreichen sein. Für das nächste mal müssen wir dann auch wahrscheinlich einen extra Ausschuß bilden der sich um die Planung des Wetters kümmert.

Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Bilder von Hans
Tabelle
Bild von Manni
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Tabelle
Bilder von Marcus

Abteilungsversammlung

hat am 16.07.2021 wie geplant unter reger Beteiligung wie geplant stattgefunden.

Teilnehmer der Versammlung

Tabelle
Tabelle
17.07.2021

Deutsche Schach Online Liga (DSOL)

Deutsche Schach Online Liga 2021

Wir nehmen teil!

Mannschaftsführer der Online-Mannschaft ist Steffen, Start ab dem 18.01.2021.

Mannschaft:
Benjamin
Steffen
Gislain
Marcus
Lothar
Sören
Sebastian
Juliane

Hier alle weiteren Informationen

Wir spielen in der 8.Liga Gruppe A.

Unsere Spieltermine sind:

Tag Datum Uhrzeit Heim Gast
Fr 22.01.2021 19:30 Thüringer Förderverein I MTV Dannenberg
Fr 05.02.2021 19:30 MTV Dannenberg Vohwinkeler SC
Do 11.02.2021 19:30 Brackweder SK II MTV Dannenberg
Fr 26.02.2021 19:30 SC Kreuzberg III MTV Dannenberg
Fr 05.03.2021 19:30 MTV Dannenberg SK Langen II
Di 16.03.2021 19:30 SV Türme Billerbeck MTV Dannenberg
Fr 26.03.2021 19:30 MTV Dannenberg SK Sieker Bielefeld


Mein erster Mannschaftskampf beim MTV Dannenberg Schach gegen den TFI Thüringen am 22.1.2021

Trotz Coronazeiten hat mich der MTV Dannenberg im letzten Jahr freundlich empfangen und in den Schachclub aufgenommen. In lustiger Runde haben wir manches Spiel ausgefochten. Hier kämpfen jung und alt gegeneinander in kämpferischem Wettstreit und bei Mannschaftsspielen Seite an Seite gegen einen anderen Gegner außerhalb der eigenen Reihen. Sämtliche Schachturniere mussten wegen der leidlichen Pandemie 2020 abgesagt werden. Auch  konnten die Spiele nicht mehr im eigenen Vereinshaus durchgeführt werden, so dass ein Technik versiertes Clubmitglied auf die glorreiche Idee kam, für den Verein eine eigene Plattform im Internet zu errichten. Hier konnten wir unsere fröhlichen Schachrunden fortsetzen. Nun wurden auch wieder Turniere möglich. Und so kam mir auch die Aufgabe zu, für den Verein ein Spiel gegen den TFI Thüringen zu bestreiten. Mein erster Mannschaftskampf! Die Gegner hatten sich etwas verspätet; ich wurde etwas unruhig. War das überhaupt die richtige Plattform, war der Gegner tatsächlich der vorher angezeigte oder verbarg sich hinter dem Pseudonym vielleicht jemand ganz anderes? Vielleicht war der Gegner ja viel zu stark für mich? Aber diese Grillen verflogen, als mir versichert wurde, dass ich nun gegen den angekündigten Gegner spielen würde. Es wurde ein spannendes Spiel in einer guten Atmosphäre. Der gegnerische Verein zeigte Sportsgeist und lobte am Ende mein Spiel. Mehr kann man nicht verlangen. Ich werde weiterhin Freude an diesem komplexen, überaus anspruchsvollen Spiel haben, dass Disziplin, scharfes Denken und eine Portion Glück erfordert.

Juliane Esch-Jakob 27.01.2021

Spieltag 1: 22.01.2021

Thüringer Förderverein I 3,5 - 0,5 MTV Dannenberg
Daniel 1 - 0 Benjamin
Stephan 0,5 - 0,5 Steffen
Victor Stefan 1 - 0 Sebastian
Jessica 1 - 0 Juliane

Spieltag 2: 05.02.2021

MTV Dannenberg 0,5 - 3,5 Vohwinkeler SC
Benjamin 0 - 1 Bernhard
Steffen 0 - 1 Ulrich
Marcus 0,5 - 0,5 Tobias
Sören 0 - 1 Thomas

Spieltag 3: 11.02.2021

Brackweder SK II 3 - 1 MTV Dannenberg
Stephan 0 - 1 Steffen
Tim 1 - 0 Gislain
Klaus 1 - 0 Sebastian
Frank 1 - 0 Sören

Spieltag 4: 26.02.2021

SC Kreuzberg III 2,5 - 1,5 MTV Dannenberg
Jonas Christian 0,5 - 0,5 Steffen
Momme Fredrik 1 - 0 Gislain
Hasan 1 - 0 Marcus
Oleksandr 0 - 1 Sebastian

Spieltag 5: 05.03.2021

MTV Dannenberg 2 - 2 SK Langen II
Steffen 1 - 0 Jörg
Sebastian 0 - 1 Rainer
Juliane 1 - 0 Friedel
Sören 0 - 1 Simon

Spieltag 6: 16.03.2021

SV Türme Billerbeck 2,5 - 1,5 MTV Dannenberg
Volker 0,5 - 0,5 Steffen
Lars 1 - 0 Gislain
Philipp 1 - 0 Sebastian
Martin 0 - 1 Sören

Spieltag 7: 26.03.2021

MTV Dannenberg 0,5 - 3,5 SK Sieker Bielefeld
Steffen 0 - 1 Ralf
Lothar 0 - 1 Jörg
Juliane 0 - 1 Fotios
Sören 0,5 - 0,5 Tamer
Artikel aus der EJZ EJZ 04.02.2021

Marcus bei den 7. Neunkirchener Online-Schach-Open

Nicht nur am Montag und Freitag sind unsere Schachspieler Online unterwegs. Marcus Reh (Marceese), der auch in der Online-Mannschaft spielte, wollte sich in Partien mit noch mehr Bedenkzeit messen und spielte das Neunkirchener Open vom 27.03. - 11.04.2021 in der Gruppe D mit. 7 Punkte aus 9 Partien war ein gutes Ergebnis und reichte für den 3.Platz. Das Teilnehmerfeld mit einer Spielstärke von 1400- 1700 DWZ und einem Alter von 8 -74 Jahren war bunt gemischt aus ganz Deutschland.

Hier die Turnierseite

Die Partien sind auf lichess.org zu sehen.

Bericht Gislain Zöllner 13.04.2021

7. Neunkirchener Online-Schach-Open

Termin: 27.3.2021 bis 11.4.2021, mindestens 6 Spiele, freie Spielterminwahl alles weitere hier

Niedersächsische Schachjugend Onlinemeisterschaft (NSJOM) 2021!

Im Zentrum stehen dabei die Jugendturniere der Altersklassen U10-U18 und das Mädchenturnier. Aber auch an die Ü18er wurde gedacht.
Wieder einmal haben wir uns ein buntes Programm aus schachlichen und weniger schachlichen Angeboten überlegt, das in der Woche vor Ostern (27. März -02. April) angeboten wird.
Anmeldung bis 27.03.2021 18:00 Uhr.

hier die Ausschreibung

NSV Online-Blitzturnier Februar 2021

Vier Spieler, die sich regelmäßig im Schachraum des MTV Dannenberg treffen habe ihre Künste nun auch auf Niedersächsischer Ebene gezeigt. Für Sebastian, Moritz und David war es das erste Blitzturnier überhaupt und sie schlugen sich wacker. geschlagen.
Auch die Mitspieler in unserem Schachraum Moritz und David. Moritz erreichte mit 5 Punkten aus 11 Partien den 17.Platz, Sebastian erlangte 3 Punkte und David der befürchtete ohne Punkte das Turnier zu beenden siegte einmal. Es wären sicherlich auch mehr gewesen, aber das Turnier dauerte länger als gedacht und er musste sich früher verabschieden. Ich selber landete mit 5.5 Punkten auf Platz 13, wobei ich mal Gegner aus der vorderen Turnierhälfte und mal von unten hatte. Auch mussten wir teilweise gegeneinander spielen. Die Zeitvorgabe mit 3 Minuten und pro Zug 2 Sekunden dazu empfanden wir als ganz schön stressig.

hier der Link vom NSV

Bericht Gislain Zöllner 17.02.2021

Deutsche Schach Jugend BarCamp

Am 30. Januar ist es soweit: Wir veranstalten uns erstes BarCamp. Auf euch warten spannende Themen, motivierte Expert:innen und ein tolles Format!

alles weitere hier